Qualitätsmanagement

"Hohe Qualität ist unser wichtigstes Gut"

KARLAND arbeitet seit vielen Jahren mit einem etablierten Qualitätsmanagmentsystem. Wir sind seit 2003 erfolgreich IFS zertifiziert und haben seit 2006 die Zertifizierung für QS Großhandel. Desweiteren hat KARLAND das Zertifikat Ökokartoffeln und Ökozwiebeln.

Seit einigen Jahren beteiligen wir uns auch an der Zertifizierung zum Regionalfenster e.V. und sind hier mit einigen Eigenmarken vertreten.

Auf Erzeugerebene sind aktuell alle Vertragspartner auf „GlobalGap“ oder „QS/Gap“ zertifiziert.

Die komplette Rückverfolgbarkeit ist mit den auf den Beuteln eingestempelten Daten jederzeit bis zum Erzeuger zurück gewährleistet.

Die zur Abpackung vorgesehenen Partien werden einer eingehenden strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Nur Partien, die genau bestimmte Qualitätskriterien erfüllen, werden zur Verpackung freigegeben. Diese Vorkontrolle beinhaltet eine Waschprobe, Schnitt- und Kochprobe. Regelmäßig wird die Ware verkostet, damit auch die Speisequalität der Kartoffeln permanent gewährleistet bleibt.

Kontrollen der verpackten Ware und eine weitere Kontrolle vor der Auslieferung vervollständigen die Bemühungen bei der Einhaltung der Qualitätsstandards.
Zur Kontrolle der an den Handel gelieferten Ware werden regelmäßige Proben labortechnisch durch ein qualifiziertes Institut untersucht. Diese Ergebnisse werden auf unsere Kosten direkt in die Datenbank unserer Kunden gestellt.

Alle Standards und Maßnahmen sind selbstverständlich nicht statisch, sondern werden immer den neuesten Entwicklungen und Erkenntnissen angepasst.

Neue Techniken werden ständig beobachtet und fließen in den Produktionsprozess erst dann ein, wenn diese einer ausreichenden Prüfung standhalten.

   

Unsere aktuellen Qualitätsmanagement-Zertifikate